birkenbeul communications ist Gewinner - Deutscher Agenturpreis 2017

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Einführung des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes wurde DAS RENTENWERK von fünf namhaften Versicherungsvereinen (Barmenia Lebensversicherung a. G., HUK-COBURG-Lebensversicherung AG, Debeka Lebensversicherungsverein a. G., Stuttgarter Lebensversicherung a. G., Gothaer Lebensversicherung AG) auf Gegenseitigkeit Initiiert. Als Bindeglied zwischen den Sozialpartnern unterstützt DAS Rentenwerk Gewerkschaften, Arbeitgeber und Verbände dabei, ihren Mitgliedern eine leistungsstarke und nachhaltige Tarifrente anzubieten. Die Agentur hat den Namen, das Logo, den Claim und das Werbemotiv entwickelt. Aufgabe war, das Thema SOLIDARITÄT ERLEBBAR zu machen, denn die Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit (VVaG) sind nur ihren Mitgliedern (Kunden) verpflichtet – und keinen Aktionärsinteressen.

Hintergrund:

Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz soll ab 2018 der zunehmenden Altersarmut in Deutschland entgegenwirken. Um die gesetzlichen und gesellschaftlichen Ziele optimal zu erfüllen haben fünf namhafte Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit DAS RENTENWERK initiiert. Es ermöglicht Gewerkschaften und Arbeitgebern, ihren Mitgliedern eine Tarifrente anzubieten, die perfekt zu ihnen passt. Weil sie von den Mitgliedern selbst getragen wird - und nicht von externen Aktionären.

Name: DAS RENTENWERK

Der Begriff „Werk“ in „DAS RENTENWERK“ symbolisiert den professionellen und produktiven Charakter eines Unternehmens, das große Aufgaben aktiv anpackt und bei seinen Produkten größten Wert auf Qualität legt.

Logo:

Als Hexagon versinnbildlicht das Logo die fünf Gründungsmitglieder plus ein sechstes Element als Symbol der Gemeinschaft. Gleichermaßen setzt sich auch die Farbwelt des Logos aus den Hausfarben der fünf Partner (versch. Blautöne und Gelb) zusammen - ergänzt um die Mischfarbe Grün als Gemeinschaftssymbol. Grün gilt als Farbe der Nachhaltigkeit, des Lebens und der Verantwortung - wichtige Grundwerte des Rentenwerks. Die Wort-Bildmarke wurde im Register des DPMA eingetragen.

Bildwelt:

Für die Bildwelt wurde - zwecks Abgrenzung von der klassischen Versicherungswerbung - ein illustrativer Stil gewählt, der die Mitglieder/Kunden auf sympathische Weise in den Mittelpunkt stellt. Im ersten Werbemotiv werden Menschen verschiedenen Alters in Alltagssituationen, beim Spazierengehen, auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport etc. illustriert.

Durch den liebevollen Aquarell-Stil entstanden eine eigene, emotionale Bildsprache mit hohem Wiedererkennungswert - und ein serienfähiges Bildkonzept.

Typographie:

Als Schriftart wurde die Museo gewählt, die die Tradition der Trägerunternehmen des Rentenwerkes typographisch betont.

 


Zurück zu:   Gewinner 2017 

birkenbeul communications GmbH | Gewinner - Deutscher Agenturpreis 2017

Agentur-Info

Seit der Gründung 2008 in Berlin entwickelt unser Team wirkungsvolle Kommunikationslösungen.
Für Investment- und Produktanbieter, Vermittler, Banken und Vertriebe – für deutsche und für internationale Unternehmen.
Allen Herausforderungen stellen wir uns mit einem Expertenteam, das für die unterschied­lichen Bereiche der Finanzkommunikation beste Eigenschaften mitbringt.

Wir entwickeln innovative Ideen, nutzen Neue Medien und verlassen etablierte Produktions­wege. Kurzum: Wir sind kreativ.
Denn nur wer mit Kompetenz auffällt, kann seine Ziele effizient erreichen.

birkenbeul communications GmbH
Carmerstr. 8
10623 Berlin

Telefon:      +49 (0) 30 346 559 300
E-Mail:          info@birkenbeul.com
Web:             www.birkenbeul.com

Facebook:   facebook.com/birkenbeul-communications-GmbH